I want to login or register an account!
Page 6 of 7 FirstFirst ... 4 5 6 7 LastLast
Results 51 to 60 of 64
  1. #51
    Erfahrener Benutzer ZenTiac's Avatar
    Join Date
    25.01.2017
    Posts
    633
    I have taken these from today's logs. The first is another player on dmdust2 and the second is a log of scorp63.
    Can you please compare these and honestly tell me which one you might consider giving a warning to?

    http://serverlog.saigns.de/do.php?s=...rch=0%3A335962

    http://serverlog.saigns.de/do.php?s=...ch=1%3A6464862

  2. #52
    Benutzer
    Join Date
    01.02.2018
    Posts
    45
    Quote Originally Posted by ZenTiac View Post
    I have taken these from today's logs. The first is another player on dmdust2 and the second is a log of scorp63.
    Can you please compare these and honestly tell me which one you might consider giving a warning to?

    http://serverlog.saigns.de/do.php?s=...rch=0%3A335962

    http://serverlog.saigns.de/do.php?s=...ch=1%3A6464862
    Both! Kin is annoying as well. But comparing the mass, sCorp63 is winning. ;-)

    And to complete, count numbers of human players and then compare again. 90% just playing and once in a while text normal. Blade(CH), Ruthless FIN are kind of KinHell. As far as i am concerned, all of them earn a warning or a ban (Knebel)!

    Regards

  3. #53
    Benutzer
    Join Date
    01.02.2018
    Posts
    45
    Um das Ganze mal auf eine andere Ebene zu bringen.

    Wenn ich in einem Park spazieren gehe, weil ich mich dort gerne aufhalte und rd genießen will, dann fühle ich mich schon gestört oder belästigt, wenn jemand die ganze Zeit verbal einen Scheiß absondert.

    Verhaltensalternativen:
    1. Ich gehe nicht mehr in den Park, obwohl ich zur Erhaltung einen Beitrag gespendet habe.
    2. Ich schau erstmal ob der oder der Störenfried da ist und bleib dann draußen, obwohl ich zur Erhaltung einen Beitrag gespendet habe.
    3. Ich verlasse den Park wenn jemand derart stört, obwohl ich ja eigentlich zur Erhaltung des Parks einen Beitrag gespendet habe.
    4. Ich wende mich hilfesuchend an den Parkwächter. Dieser hilft mir auch und der Störenfried hört auf (weil weg oder anderweitig stumm geschaltet).
    5. Ich wende mich hilfesuchend an den Parkwächter. Dieser muss aber erstmal mit den anderen Parkwächtern diskutieren ob man da überhaupt was machen kann und wenn ja für wie lange und wie oft. Aber eigentlich habe ich doch auch zur Erhaltung des Parks gespendet. Hmm, ich bin verwirrt.
    6. Ich wende mich hilfesuchend an den Parkwächter. Der diskutiert mit den anderen Parkwächtern und der Störenfried wird stumm geschaltet. Aber dann kommen Bedenken und auch ein oberer Parkwächter sagt ist doch nicht so schlimm. Hatte ich erwähnt, dass ich zur Erhaltung des Parks einen Beitrag gespendet habe? Aber ich muss ja nicht diesen Park nutzen.
    7. Ich wende mich an den Parkwächter, der hat aber schon mal mit dem Eigentümer des Parks gesprochen und dieser ist der Meinung, dass das alles nicht so schlimm ist und zur heutigen Zeit gehört. Aber bitte achtet darauf, dass alle immer schön Spenden, sonst macht er den Park zu. Es gibt ja genügend andere schöne Parks.

    Gespendet hatte ich, weil mir der Park sehr gut gefallen hat. Man kann ihn auch besuchen ohne zu Spenden, aber als Spender gibt es zusätzlich einiges in dem Park was nur Spender nutzen dürfen. Find ich richtig toll. Wenn da nur nicht diese Brüllaffen wären und mir das Vergnügen in dem Park echt vermiesen. Da nutzt auch kein Oropax. Irgendwie kriegt man es doch immer mit.


    ;-)

  4. #54
    Super-Moderator ch3misTrY's Avatar
    Join Date
    11.03.2013
    Posts
    1,831
    Quote Originally Posted by Roi View Post


    Dein letzten Satz verstehe ich jetzt nicht im Zusammenhang mit dem Threadverlauf.

    Reim dir nicht immer irgendwelche Sachen zusammen wenn dir der Stoff ausgeht

    Da ist es wieder, dein bekanntes Problem. Das Verstehen. damit haste es ja noch nie gehabt.
    Davon abgesehen geht mir in Bezug zu dir nie der Stoff aus. Deine Person ist es ledeglich nicht wirklich Wert, das man sich mehr als absolut nötig mit ihr befasst.

  5. #55
    Super-Moderator ch3misTrY's Avatar
    Join Date
    11.03.2013
    Posts
    1,831
    Quote Originally Posted by VorrestJump View Post
    Um das Ganze mal auf eine andere Ebene zu bringen.

    Wenn ich in einem Park spazieren gehe, weil ich mich dort gerne aufhalte und rd genießen will, dann fühle ich mich schon gestört oder belästigt, wenn jemand die ganze Zeit verbal einen Scheiß absondert.

    Verhaltensalternativen:
    1. Ich gehe nicht mehr in den Park, obwohl ich zur Erhaltung einen Beitrag gespendet habe.
    2. Ich schau erstmal ob der oder der Störenfried da ist und bleib dann draußen, obwohl ich zur Erhaltung einen Beitrag gespendet habe.
    3. Ich verlasse den Park wenn jemand derart stört, obwohl ich ja eigentlich zur Erhaltung des Parks einen Beitrag gespendet habe.
    4. Ich wende mich hilfesuchend an den Parkwächter. Dieser hilft mir auch und der Störenfried hört auf (weil weg oder anderweitig stumm geschaltet).
    5. Ich wende mich hilfesuchend an den Parkwächter. Dieser muss aber erstmal mit den anderen Parkwächtern diskutieren ob man da überhaupt was machen kann und wenn ja für wie lange und wie oft. Aber eigentlich habe ich doch auch zur Erhaltung des Parks gespendet. Hmm, ich bin verwirrt.
    6. Ich wende mich hilfesuchend an den Parkwächter. Der diskutiert mit den anderen Parkwächtern und der Störenfried wird stumm geschaltet. Aber dann kommen Bedenken und auch ein oberer Parkwächter sagt ist doch nicht so schlimm. Hatte ich erwähnt, dass ich zur Erhaltung des Parks einen Beitrag gespendet habe? Aber ich muss ja nicht diesen Park nutzen.
    7. Ich wende mich an den Parkwächter, der hat aber schon mal mit dem Eigentümer des Parks gesprochen und dieser ist der Meinung, dass das alles nicht so schlimm ist und zur heutigen Zeit gehört. Aber bitte achtet darauf, dass alle immer schön Spenden, sonst macht er den Park zu. Es gibt ja genügend andere schöne Parks.

    Gespendet hatte ich, weil mir der Park sehr gut gefallen hat. Man kann ihn auch besuchen ohne zu Spenden, aber als Spender gibt es zusätzlich einiges in dem Park was nur Spender nutzen dürfen. Find ich richtig toll. Wenn da nur nicht diese Brüllaffen wären und mir das Vergnügen in dem Park echt vermiesen. Da nutzt auch kein Oropax. Irgendwie kriegt man es doch immer mit.


    ;-)
    Ganz Nett. Nur vergisst du dabei eine Punkt.
    Eine Spende, auch wenn es dafür ein paar Nettigkeiten als Dankeschön gibt, bringt dir keinerlei vorrecht oder ähnliches ein.
    Sprich, als Spender stehst du am Ende des Tages auf der gleichen Stufe wie ein Nichtspender.
    Wie jeder auch, darfst du Vorschläge machen, kannst Fragen stellen usw., musst aber auch Einsehen, dass alles andere in der Hand der Community liegt und dies dann auch so akzeptieren.

  6. #56
    Super-Moderator Roi's Avatar
    Join Date
    11.10.2011
    Posts
    404
    Quote Originally Posted by ch3misTrY View Post
    Da ist es wieder, dein bekanntes Problem. Das Verstehen. damit haste es ja noch nie gehabt.
    Davon abgesehen geht mir in Bezug zu dir nie der Stoff aus. Deine Person ist es ledeglich nicht wirklich Wert, das man sich mehr als absolut nötig mit ihr befasst.
    Ist aber offensichtlich das dir der Stoff ausgeht.Viel Text zu beginn und dann nur noch sinnfreies Gesindel.Immer drum herum reden um das eigentliche Thema, das ist deine Stärke aber mal konkrete, sachliche Aussagen sind selten dabei. Naja weist du ja bestimmt selber.

    Wenn sich in diesem Fall (sCorp63) nichts ändert in den nächsten Tagen dann handel ich selbst.Die Entscheidung liegt dann wahrscheinlich nicht nur bei mir.



    Allen ist das Denken erlaubt! - Vielen bleibt es erspart.

  7. #57
    Benutzer
    Join Date
    01.02.2018
    Posts
    45
    Wo in dem Text habe ich abgeleitet, dass ich besondere Vorteile aus der Spende zur Erhalt des Parks bezüglich der Störungen haben möchte? Jeder Nutzer des Parks hat ein Recht darauf ungestört von Anderen sich dort aufzuhalten.

    Eine Spende, auch wenn es dafür ein paar Nettigkeiten als Dankeschön gibt, bringt dir keinerlei vorrecht oder ähnliches ein.
    Sprich, als Spender stehst du am Ende des Tages auf der gleichen Stufe wie ein Nichtspender.
    Wie jeder auch, darfst du Vorschläge machen, kannst Fragen stellen usw., musst aber auch Einsehen, dass alles andere in der Hand der Community liegt und dies dann auch so akzeptieren.
    Gilt für alle, auch für spendende/nichtspendende Störer. Auch diese haben sich an die Regeln zu halten. Siehe Regel 1.1! Danke

  8. #58
    Erfahrener Benutzer ZenTiac's Avatar
    Join Date
    25.01.2017
    Posts
    633
    Quote Originally Posted by VorrestJump View Post
    Both! Kin is annoying as well. But comparing the mass, sCorp63 is winning. ;-)

    And to complete, count numbers of human players and then compare again. 90% just playing and once in a while text normal. Blade(CH), Ruthless FIN are kind of KinHell. As far as i am concerned, all of them earn a warning or a ban (Knebel)!

    Regards
    With both of these examples I myself would ignore both. I might warn and say could you please watch your language in the one with the swearing but as a whole I would not act on either. The rules apply the same regardless of premium or not. Both examples are from premium players. If we were to start gagging for every stupid thing said that may or may not affect others on a server the ban system may be clogged and a lot slower when it needs to be fresh and snappy to keep our servers clean from cheaters. In my humble opinion this thread not only points out the inability for admins to agree but also how players here can perceive what should and shouldn't be allowed. The admins decision is based on many aspects and is not always black and white.

  9. #59
    Benutzer
    Join Date
    01.02.2018
    Posts
    45
    Also dann mal anders:

    Auch im Internet, somit auch bei Online-Spielen, gilt auf deutschen Servern deutsches Zivil- und Strafrecht. Beleidigungen (sowie diffamierenden und andere Handlungen, wie. z.B. Verbreitung von Hetzparolen rechter Natur) sind strafbar und somit zu unterlassen. Dafür hat der Betreiber dieser Server zu sorgen!

    Das Internet ist kein rechtsfreier Raum.

    Sollte eine Beleidigung auf meine Person auf den Servern von Saigns nachgewiesen werden, behalte ich mir das Recht vor, dagegen, auch auf Schadenersatz, zu klagen. Darin schließe ich den Betreiber der Server mit ein.

    Dies ist im übrigen vollkommen unabhängig ob ich einen Beitrag für einen lebenslangen Premiumaccount gezahlt habe oder auch nicht.

  10. #60
    Erfahrener Benutzer ZenTiac's Avatar
    Join Date
    25.01.2017
    Posts
    633
    Quote Originally Posted by VorrestJump View Post
    Also dann mal anders:

    Auch im Internet, somit auch bei Online-Spielen, gilt auf deutschen Servern deutsches Zivil- und Strafrecht. Beleidigungen (sowie diffamierenden und andere Handlungen, wie. z.B. Verbreitung von Hetzparolen rechter Natur) sind strafbar und somit zu unterlassen. Dafür hat der Betreiber dieser Server zu sorgen!

    Das Internet ist kein rechtsfreier Raum.

    Sollte eine Beleidigung auf meine Person auf den Servern von Saigns nachgewiesen werden, behalte ich mir das Recht vor, dagegen, auch auf Schadenersatz, zu klagen. Darin schließe ich den Betreiber der Server mit ein.

    Dies ist im übrigen vollkommen unabhängig ob ich einen Beitrag für einen lebenslangen Premiumaccount gezahlt habe oder auch nicht.
    If you look at some of the bans you will see we do act on hate speech as yes there are different levels of laws. Basically noob haha to me is not hate speech. Maybe your interpretation is different to mine but logic must prevail here.

Tags for this Thread

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •