I want to login or register an account!
Results 1 to 7 of 7
  1. #1
    Neuer Benutzer LX24's Avatar
    Join Date
    08.11.2017
    Posts
    22

    60Hz trotz 144Hz Monitor ?

    Hallo, vielleicht kann mir jemand hier im Forum helfen.

    Ich zocke aufm Laptop aktuell mit 75herz. Weil mir auf Dauer das alles zu anstrengend wird beim zocken, habe ich mir einen neuen Monitor zugelegt, der "144Hz" zeigen kann bzw. dafür (gaming) ausgelegt sein soll. Habe ein HDMI Kabel genommen und den Monitor beim Laptop angeschloßen. Anschließend den neuen Monitor als Hauptscreen festgelegt im WINdoofs.

    Nun habe ich noch weniger wie vorher, unswar 60Hz, statt 144 oder 75 ? Bin total überfragt wieso das so ist. Habe auch schon gleich neuen Treiber aktualisiert und in zig Foren geschaut, aber irgendwie hilft gar nichts. Das einzige was ich herausgefunden habe ist, dass das HDMI Kabel nicht scheiße sein darf, sonst wird automatisch die Hz-Zahl runtergeschraubt. Habe 3 verschiedene ausprobiert, wo leider keinn nennbarer Unterschied festzustellen ist :(

    DisplayPort Anschluß hat mein Laptop leider nicht. Leider zu alt :/

    monitor: asus 24" / 1ms / 144Hz
    laptop: asus rog / gtx 965m / 75Hz

    mfg LX

  2. #2
    Erfahrener Benutzer ZenTiac's Avatar
    Join Date
    25.01.2017
    Posts
    769
    Hi LX24,

    Je nach Laptop selbst. Es kann nur eine Grafik nicht in der Lage, höher, dass 60hz.
    Wenn es hat Nvidia GPU dann können Sie die Treiber-Eigenschaften manuell zu 144hz ändern? Wenn nicht, dann würden Sie A DESKTOP ODER NEW LAPTOP CAPABLE benötigen.

    Screenshot_92.jpg

    benötigen sie ein hdmi 2.0- oder 2.1-Kabel

    Best Regards
    ZenTi

  3. #3
    Super-Moderator Roi's Avatar
    Join Date
    11.10.2011
    Posts
    623
    Ich denke es liegt ganz einfach einer deiner Ausgabequelle sprich deinem Laptop.. da kannst du noch so viel Treiber etc. installiert haben.
    das könntest du folgendermaßen prüfen:
    Rechtsklick Desktop/Anzeigeeinstellungen/Erweiterte Anzeigeeinstellungen/Adaptereigenschaften für Bildschirm 1... anzeigen/Monitor

    Dann wäre sowieso ein Hochwertiges DP- Kabel am besten dafür... es gibt glaube auch HDMI- Kabel dafür aber die unterstützen nicht die kompletten 144hz.


    Allen ist das Denken erlaubt! - Vielen bleibt es erspart.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Barney's Avatar
    Join Date
    29.08.2009
    Location
    Augsburg
    Posts
    1,689
    Das HDMI Kabel muss HDMI mind. 1.4 oder 2.0 sein.
    Die Schnittstelle am Laptop muss HDMI mind. 1.4 oder 2.0 sein.
    Die HDMI Schnittstelle des Monitors muss mind. 1.4 oder 2.0 sein.

    Ist eines von den dreien HDMI 1.0 dann kriegst du über HDMI nur deine 60Hz auf den Monitor.

    Des weiteren muss in den Bildschirmeinstellungen oder in den Grafiktreibereinstellungen das Signal auf 144Hz umgestellt werden.

    Genaue Modellbezeichnung des Laptops und des Monitors?
    Hier könnte etwas sinnvolles stehen. Zum Beispiel ein Bier.


    Quick-Connect Lists:
    CS1.6 - CSS - CSGO - TF2


  5. #5
    Erfahrener Benutzer ZenTiac's Avatar
    Join Date
    25.01.2017
    Posts
    769
    Capture.PNG

    This was using a HDMI 2.0 on my other setup.

    Now this is my laptop next with a gtx 1050
    It goes through the intel hdmi output so it is limited to 120hz @1080p

    Screenshot_5.png

    Screenshot_6.png

    A hdmi 1.4 might work depending of the cable properties. Trial and error in my experience.

    Also almost all laptops with nvidia have this setup. However you might be lucky depending on the brand and model. Also my Nvidia is set as primary and I disabled the laptop display. This is using an AOC 144hz 1ms monitor. Should be the same as the ASUS that normally use LG panels.
    Last edited by ZenTiac; 03.10.2020 at 15:45.

  6. #6
    Super-Moderator Roi's Avatar
    Join Date
    11.10.2011
    Posts
    623
    1.4 oder 2.0 HDMI Kabel max. bis 120hz.

    Das wird nichts geben mit den 144hz solang er kein DP Eingang bzw. Ausgang am Laptop hat^^
    Außer er gibt sich mit den 120hz zufrieden, was ja kaum ein unterschied macht fürs normale Auge...


    Allen ist das Denken erlaubt! - Vielen bleibt es erspart.

  7. #7
    Neuer Benutzer LX24's Avatar
    Join Date
    08.11.2017
    Posts
    22
    okay daher ich kein DisplayPort Eingang habe, versuche ich mal das HDMI-Kabel zu tauschen. ich hab mehrere, aber die sind alle ca. 5-7 Jahre alt. denke mal dass keiner von denen über v1.0 ist ? würde mich ja auch mit 75 Herz zufrieden geben statt mit 140hz oder 120hz ^^ beim Laptop sind Standard 75hz und ich war ja " zufrieden " allerdings gehen 60hz gar nicht... echt schlimm.
    der monitor hat ein DP-Eingang und scheint auch der aktuellste HDMI-Eingang zu sein.

    Genaue Modellbezeichnung war:
    Laptop: Asus Rog G752VL
    Monitor: Asus VG248

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •